Lorem ipsum dolor amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Baker

Follow Us:

Blog

Die Bäckersemmel

Die Semmel ist für die Bäcker ein schwieriges Produkt, denn die Erwartungshaltung der Kunden ist hoch: Sie sollte in der Früh resch und knackig sein und am Abend noch weich. Im Winter muss sie eisige und im Sommer heiße Temperaturen aushalten, sowie feuchte und trockene Tage. Auch die Witterungsverhältnisse im Frühjahr spielen eine große Rolle für die Qualität des Getreides bzw. der Mehle.

Die größte Konkurrenz zu traditionellen Bäckerbetrieben sind Tiefkühlproduzenten, die Millionen von Teiglingen herstellen und völlig unabhängig von Zeit und Wetter zustellen können. Abgesehen davon werden die Teiglinge der Tiefkühlproduzenten mit einem hohen Energieeinsatz hergestellt, sind hunderte Kilometer unterwegs und Monate haltbar.

Ist das umweltfreundlich und nachhaltig? Wahrscheinlich nicht und doch sind sie aufgrund ihrer Haltbarkeit und gleichbleibenden Konsistenz beliebt.

Unsere reinen Semmeln erzeugen wir mit der Triebführungsmethode. Hier wird der Vorteig mit Backferment und Malz versetzt. Das Gebäck ist zwar nicht so lange haltbar wie die Tiefkühlware, beinhaltet aber auch keine anderen Zusatzstoffe. Diese Semmeln sind somit besser bekömmlich und aufgrund der regionalen Erzeugung ökologisch vertretbar.

Ihr Bäckermeister Heinz Lasser